Arslanalp GmbH
Karosserie & Lackierungs -
Fachbetrieb seit 1991
Über uns Leistungen Service Arbeit Das Lackiererhandwerk

Geschichte des Lackiererhandwerks

Der Fahrzeug.- oder Autolackierer im handwerklichen Bereich übt einen modernen und gefragten Beruf aus. Doch hat auch dieser Handwerkszweig wie viele andere eine lange zurückreichende Geschichte und angesehene Tradition.

Rückblickend und geschichtlich nachvollzogen entstand das sogenannte Lackieren um ca. 200 v. Chr. in China und entfaltete in Ostasien seine höchst künstlerische Kultur. Möbel, Geräte und Transportmitteln mit den verschiedensten Untergründen wurden zum Schutze und Verschönerung mit Lackschichten überzogen.

Ab dem 18. Jahrhundert galt das Augenmerk des Lackierers verstärkt der Verschönerung von Karossen des kaisers.- und königlichem Adels. Eckpfeiler des heutigen Lackierhandwerks wurden geboren.

Im Jahre 1886 wurde durch Carl Benz die Sternstunde des Automobils geschaffen. Schnelle Automatisierung und unaufhaltbarer Fortschritt jeglicher Art waren Synonyme des gesamten 19. Jahrhundert. Rasend kam man vom Nitrokombilack (der seinen Glanz nur durch ein kräftiges Aufpolieren bekam) über Kunstharzlacke (schlechte Witterungsbeständigkeit) zum heutigen 2 Komponenten Acrylharzlack mit dem Untergrund der neuesten Technologie des Wasserbasislackes.

Heute ist der Fahrzeug.- oder Autolackierer ein wesentlicher Bestandteil in der Automobilproduktion sowie ein nicht wegzudenkender Ansprechpartner in der Fahrzeugreparatur. Ebenso ein Berater für farbliche Veränderung jeglicher Art.

 

Impressum:

Arslanalp GmbH

Rheinische Str. 27
42279 Wuppertal

Tel.: (0202) 66 71 43
Fax: (0202) 264 24 67

E-Mail:
info@arslanalp-gmbh.de

Anfahrt

Geschäftsführer:
Gültekin Arslanalp

Firmensitz/ Registergericht: Wuppertal

Registernummer:
HRB 75 98

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 
DE121 008 743